Besondere Trauorte in Oldenburg

Neben dem Oldenburger Standesamt gibt es noch weitere tolle Räumlichkeiten, in denen ihr euch standesamtlich trauen könnt. An festen Terminen könnt ihr euch unter anderem auch im Oldenburger Schloss, im weißen Salon des Stadtmuseums, oder auch im Teepavillon des Schlossgartens trauen lassen.

heiraten in Oldenburg
Neben dem Standesamt gibt es in Oldenburg noch weitere Traulocations
Foto: Drew Rae / Pexels

Standesamt Oldenburg

Das Trauzimmer des Standesamtes befindet sich im 1. Obergeschoss des Gebäudes, in einem ehemaligen Sitzungssaal mit bodentiefen Fenstern. Viel Tageslicht sorgt stets für eine helle, freundliche Atmosphäre und eine Klimaanlage stellt auch an heißen Sommertagen eine angenehme Temperatur sicher.

Im Trauzimmer stehen euch und eurer Gesellschaft etwa 12 Sitzplätze sowie rund 15 Stehplätze zur Verfügung. Das Fotografieren während der Zeremonie ist auch mit Blitz erlaubt.

Standesamt Oldenburg
Pferdemarkt 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 / 2354444

Oldenburger Standesamt
Das Trauzimmer im Oldenburger Standesamt
Foto: Stadt Oldenburg

Schloss Oldenburg – Tischbeinsaal

An jährlich festgelegten Terminen finden Trauungen im Oldenburger Schloss, der ehemaligen Residenz der Grafen und Großherzöge, statt. Der nach dem Oldenburger Hofmaler und ersten Galerieinspektor Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751-1829) benannte Tischbeinsaal bietet den idealen Rahmen für eine romantische Trauzeremonie.

Im Tischbeinsaal stehen euch und eurer Gesellschaft etwa 20 Sitzplätze sowie rund 15 Stehplätze zur Verfügung.
Das Fotografieren ist im Tischbeinsaal nur ohne Blitz erlaubt.

Schloss Oldenburg
Schloßplatz 1, 26122 Oldenburg
Tel.: 0441 / 235 2540 (Frau Thole )

Trauung im Schloss Oldenburg
Auch im Oldenburger Schloss kann man sich trauen lassen!
Foto: Stadt Oldenburg

Stadtmuseum – Weißer Salon

Der nach dem Vorbild des italienischen Rokoko des 18. Jahrhunderts gestaltete Weiße Salon des Stadtmuseums bietet einen würdigen Rahmen für eure Trauung. Das zentrale Motiv des Rokoko, die Rocaille (eine asymmetrische Muschel), offenbart sich in dem raumbeherrschenden prachtvollen Spiegel. Dieser verhilft dem Raum durch die Platzierung an der kurzen Seite des Raums zu mehr Tiefe.

Im Weißen Salon stehen euch und eurer Gesellschaft etwa 20 Sitzplätze zur Verfügung.
Das Fotografieren ist im Tischbeinsaal nur ohne Blitz erlaubt.

Hinweis: Ab Januar 2021 steht der Weiße Salon des Stadtmuseums wegen der stattfindenden Bauarbeiten bis auf Weiteres nicht mehr für Trauungen zur Verfügung.

Stadtmuseum Oldenburg
Am Stadtmuseum 4 - 8, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 / 2352886

Trauung im Stadtmuseum Oldenburg
Der wunderschöne weiße Salon im Stadmuseum Oldenburg
Foto: Stadt Oldenburg

Horst-Janssen-Museum

Das Trauzimmer befindet sich in der ersten Ebene des Horst-Janssen-Museums. Flexible Stellwände und wechselnde Sonderausstellungen verleihen dem Trauzimmer im Horst-Janssen-Museum ein sich stets wandelndes Gesicht. Eine klare, sachliche Formensprache dominiert den hellen Raum. Paare, die sich in diesem Ambiente trauen lassen, erleben ein Stück Lokalkolorit der besonderen Art.

Im Horst-Janssen-Museum stehen euch und eurer Gesellschaft etwa 20 Sitzplätze sowie rund 10 Stehplätze zur Verfügung. Das Fotografieren ist nur ohne Blitz erlaubt.

Horst-Janssen-Museum
Am Stadtmuseum 4-8, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 / 2352891

Trauort Oldenburg Horst Janssen Museum
Wandelbarer Trauort im Horst-Janssen-Museum
Foto: Stadt Oldenburg

Hofgärtnerhaus im Oldenburger Schlossgarten

An jährlich festgelegten Terminen könnt ihr euch im Hofgärtnerhaus des Oldenburger Schlossgartens trauen lassen. Das Gärtnerhaus im Wirtschaftshof wurde bereits in der Frühphase des Schlossgartens 1808-1811 im Zusammenhang mit anderen Funktionsbauten errichtet und liegt idyllisch inmitten des üppigen Grüns des Schlossgartens. Das Trauzimmer befindet sich im Hochparterre des Hauses. Der Zugang ist nicht barrierefrei. Bei gutem Wetter habt ihr nach der Zeremonie die Möglichkeit, einen Umtrunk auf der Terrasse des Hofgärtnerhauses zu genießen.

Im Trauzimmer des Hofgärtnerhauses stehen euch und eurer Gesellschaft etwa 25 Sitzplätze zur Verfügung. Das Fotografieren ist mit Blitz erlaubt.

Hofgärtnerhaus im Schlossgarten
Gartenstraße 37, 26122 Oldenburg
Tel.: 0441 / 9558957

Trauort Hofgärtnerhaus im Schlossgarten Oldenburg
Gemütliche Atmosphäre während der Trauung im Hofgärtnerhaus
Foto: Stadt Oldenburg

Teepavillon im Oldenburger Schlossgarten

An jährlich festgelegten Terminen können Sie sich im Teepavillon des Oldenburger Schlossgartens trauen lassen. Der klassizistische Pavillon wurde 1817 bis 1819 nach Plänen von Heinrich Carl Slevogt errichtet und zählt zu den wertvollsten klassizistischen Architekturschöpfungen in Oldenburg. Von der auf der Westseite des Pavillons gelegenen Terrasse ergibt sich ein wundervoller Blick in den hinteren Teil des Schlossgartens.

Im Teepavillon stehen Ihnen und Ihrer Gesellschaft etwa 15 Sitzplätze zur Verfügung.
Das Fotografieren ist erlaubt.

Teepavillon im Schlossgarten
Gartenstraße 37, 26122 Oldenburg
Tel.: 0441 / 9558957

Teepavillon als Trauort in Oldenburg
Teepavillon im Oldenburger Schlossgarten
Foto: Schlossgartenverwaltung

Kommt ihr nicht aus der Region Oldenburg, sondern möchtet euch das Ja-Wort in einem Standesamt eurer Nähe geben? Schaut euch gerne unsere Auflistung der Standesämter in Nord-West-Deutschland an!

Denkt auch daran, dass ihr beim Aufgebot keine wichtigen Unterlagen für das Standesamt vergesst!