Virtueller Junggesellinnenabschied

Covid-19 macht nicht nur Hochzeiten einen Strich durch die Rechnung. Auch Junggesellinnenabschiede müssen verschoben oder abgesagt werden. Die Freunde einer Braut sind kreativ geworden. Sie wurde morgens mit einer virtuellen Bacheloretteparty überrascht, da die eigentliche Feier leider abgesagt werden musste. 
 


Ihr habt euch viel Mühe bei der Planung des Junggesellinnenabschieds eurer Freundin gegeben und nun muss alles auf Eis gelegt werden, weil Gruppenaktivitäten nicht möglich sind? Vielleicht gibt es dennoch die Möglichkeit, ihr einen schönen Tag trotz Kontaktverbot zu bereiten.

Wollt auch ihr eure Freundin mit einer virtuellen JGA-Party überraschen? Wir haben ein paar schöne Ideen für euch gesammelt. 
Fragt euch vorab: welche Unternehmungen könnt ihr auch im virtuellen Raum umsetzen, die eurer Freundin gefallen könnten?
 

Virtueller JGA wegen Corona
Überlegt, wie ihr eurer Freundin von daheim eine Bacheloretteparty bereiten könnt.
© Foto von: irrmago / Freepik


Ein Kontaktverbot, wie es momentan in Deutschland besteht, bedeutet, dass man sich höchstens zu zweit treffen darf - und auch das nur mit Sicherheitsabstand. Das macht einen traditionellen JGA so ziemlich unmöglich, aber zum Glück gibt es das Internet und viele kreative Ideen, den Tag trotzdem schön zu gestalten.
 

Ein Überraschungspaket

Stellt der Braut doch ein schönes, prall gefülltes Paket, an dem Ballons befestigt sind vor die Tür. Wir haben ein paar Vorschläge für den Inhalt:

  •  „Bride to be“ Scherpe
  • kalter Champagner/Weißwein/etc.
  • Glas
  • Verzierte Cupcakes oder Muffins
  • Eine Karte oder Brief mit lieben Worten von euch Freundinnen
     
JGA Ueberraschung Freundin Braut Ballons
Überrascht eure Freundin Zuhause doch mit schönen Ballons.
© Foto von: asphotostudio / Freepik

Gemeinsame virtuelle Aktivitäten
 

Dank der heutigen technischen Möglichkeiten könnt ihr auch in größeren Gruppen mit einander Videochatten und euch so nicht nur gegenseitig Gesellschaft leisten, sondern auch gemeinsam Aktivitäten nachgehen. So könnt ihr in das Paket ebenfalls mit Dingen füllen, die der Braut Freude bereiten und euch zusammen beschäftigen. Bastelt die werdende Braut gerne? Dann packt doch in das Paket Zubehör um einen Blumenkranz zu basteln. Das nicht nur angesagt und hübsch - auch dei Blumenläden und Märkte freuen sich über die Unterstützung. Während ihr per Videoübertragung chattet, könnt ihr so als Gruppe basteln.

Ein JGA und Alkohol gehen ja oft Hand in Hand. Jetzt kann man zwar nicht gemeinsam trinken, aber der Wein schmeckt auf jeden Fall auch, wenn man miteinander telefoniert.
Ihr könnt auch eine Online-Weinprobe organisieren. Voraussetzung ist, dass alle den gleichen Wein vorab kaufen und dann eine gemeinsame virtuelle Weinprobe machen. Das ist nicht nur originell, sondern auch witzig und vielleicht findet die ein oder andere so auch ihren neuen Lieblingswein.
 

Junggesellenabschied Luftballons Ueberraschung
Auch aus der Ferne in Kontakt: Videochattet und verbringt so Zeit miteinander.
© Foto von: User14996962 / Freepik


Bestimmte Apps, wie Houseparty, machen es möglich, nicht nur zu videochatten, sondern dabei auch Triviaspiele zu spielen. So könnt ihr „Wer bin ich“ oder „Wahrheit oder Pflicht“ spielen.

Natürlich ist es nicht jedem möglich, der Braut einen Tag mit schönen Aktivitäten und einer Geschenkebox zu bieten. Vielleicht wohnt ihr in unterschiedlichen Städten oder sogar Ländern und könnt so nichts in dem Maße vorbereiten. 
Wie wäre es also ihr eine Videobotschaft zusammenzuschneiden und zu schicken - vielleicht mit ein paar Blumen. Eine persönliche Botschaft von allen engen Freundinnen ist aufmunternd und zeigt, dass ihr an sie denkt.
 

Junggesellenabschied Luftballons Ueberraschung
Eine Geschenkebox und ein paar schöne Aktivitäten über den Tag versüßen der Braut den besonderen Tag.
© Foto von: vgstockstudio / Freepik


Schließlich steht in vielen Fällen auch die Hochzeit selbst auf dem Spiel und viele Brautpaare zittern, ob ihre Trauung wie geplant mit Familie und Freunden stattfinden kann.

Auch wenn ihr den Tag wie geplant nachholen wollt, versucht doch den momentanen Beschränkungen für einen Tag zu entkommen und bereitet der Braut einen unvergesslichen JGA.

Wenn das Kontaktverbot am angestrebten Termin nicht mehr ganz so streng ist, wäre es wundervoll, wenn eine Freundin oder mehr (je nach dem was erlaubt ist) die Braut morgens persönlich überraschen und den Tag mit ihr verbringen – die anderen Mädels werden selbstverständlich über FaceTime, Skype, o.ä. zugeschaltet. Ein Filmeabend oder laute Musik mit viel Wein ist nach der Zeit im Kontaktverbot schließlich auch schon ein besonderer Tag.

Wir hoffen, ihr verbringt einen tollen Tag zusammen, denn eines steht fest: ein virtueller JGA wird euch definitiv für immer in Erinnerung bleiben.