Hochzeitstage und ihre Bedeutungen

Alle Jahrestage zur Hochzeit auf einen Blick!

Ehe und Wein haben eines gemeinsam:
Die wahre Güte zeigt sich erst nach Jahren.

 
Ganz nach dem Motto "Man muss die Feste feiern, wie sie fallen" und weil man die Liebe ohnehin immer feiern sollte, haben wir hier für euch aufgelistet, welche verschiedenen Hochzeitstage es gibt. 

Die Geschichte der Hochzeitstage 

Feierliche Ehejubiläen reichen bis in die Antike zurück: Damals machten Ehemänner ihren Frauen nach 25 bzw. 50 gemeinsamen Jahren ein Geschenk und überreichten ihnen dazu einen silbernen bzw. goldenen Kranz. 
 
Schon ab dem 19. Jahrhundert wurden Hochzeitsjubiläen wie beispielsweise der Silberhochzeit (25 Jahre), der Goldenen Hochzeit (50 Jahre) und der Diamantenen Hochzeit (60 Jahre) eine besondere Bedeutung zugesprochen. 
 
Im Laufe der Jahre sind allerdings noch viele weitere Hochzeitstage hinzugekommen; jedes gemeinsam verbrachte Ehejahr hat mittlerweile einen eigenen Namen und eine bestimmte Bedeutung. Schließlich ist es eine schöne Tradition, jedes Jubiläum am Jahrestag zu begehen und gemeinsam zu feiern, dass man noch immer glücklich verheiratet ist. 
 
Mit Wein anstoßen und den Hochzeitstag gemeinsam feiern!
Ein Hoch auf Euch! Feiert gemeinsam euren Hochzeitstag!
© Foto von: Freepik.com

Hochzeitstage auf einem Blick

Ganz gleich, ob ihr als Paar frisch verheiratet seid oder schon einem Jubiläum entgegenstrebt, es ist immer spannend zu sehen, welche verschiedenen Bräuche und Bedeutungen hinter den einzelnen Hochzeitstagen stehen. Rosenhochzeit, Rubinhochzeit oder Porzellanhochzeit - was bedeuten diese Hochzeitstage und wann finden sie statt? 
 
Nachfolgend findet ihr darum eine Liste mit allen gebräuchlichen Hochzeitstagen, die man als Brautpaar feiern kann und bekommt zudem noch ein paar Tipps für passende Unternehmungen und Geschenke.
 
Teilweise unterscheiden sich die Bezeichnungen der Ehejahre regional, diese Auflistung richtet sich daher nach den in Deutschland am häufigsten verwendeten Begriffe für die einzelnen Hochzeitstage:
 
  • Tag der Hochzeit - weiße oder grüne Hochzeit
  • 6 Monate - Traumhochzeit
  • 9 Monate - Bierhochzeit
  • 1. Hochzeitstag - Papierhochzeit
  • 2. Hochzeitstag - Baumwollhochzeit
  • 3. Hochzeitstag - Lederhochzeit
  • 4. Hochzeitstag - Seidenhochzeit
  • 5. Hochzeitstag - Hölzerne Hochzeit

5 Jahre – die erste Etappe als verheiratetes Paar

Den 5. Hochzeitstag feiert man in Süddeutschland als hölzerne Hochzeit. Im Norden wird dagegen erst das 10. gemeinsame Jahr so bezeichnet. Unabhängig von der Region bleibt die Bedeutung allerdings dieselbe: „Wo gehobelt wird, fallen Späne“. Das bedeutet, dass ein Paar auch weiterhin stetig an der Ehe arbeiten sollte. Gleichzeitig ist Holz aber auch ein sehr festes und starkes Material, das für Stabilität und Beständigkeit steht; mit 5 bzw. gar 10 gemeinsamen Jahren hat man dies bereits unter Beweis gestellt!
 
Hochzeitstag Die Hölzerne Hochzeit
Holz steht für Stabilität und Beständigkeit, ein guter Grund diesen Hochzeitstag zu feiern.
© Foto von: Freepik.diller / Freepik.com
 
Um dem Brautpaar weiterhin viel Glück in der Ehe zu wünschen, wird traditionell auf Holz geklopft. Oftmals wird dazu der Vorgarten der Eheleute mit Holzgegenständen geschmückt. Freunde und Familie hängen zudem einen Holzlocken-Kranz an die Tür, verteilen Holzspäne, stecken hölzerne Kochlöffel in die Hecke oder verteilen andere Dekorationen aus Holz.
 
Als Geschenk eignet sich entsprechend alles aus Holz. Ob ein graviertes Holzbrett, eine hölzerne Gartenbank oder ein romantisches Wochenende in einer Holzhütte: Gut ist, was dem Brautpaar gefällt, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
 

So bezeichnet man die Hochzeitstage vom 6. bis 10. Jahr: 

  • 6. Hochzeitstag - Zinnhochzeit
  • 7. Hochzeitstag - Kupferhochzeit
  • 8. Hochzeitstag - Blechhochzeit
  • 9. Hochzeitstag - Glashochzeit / Keramikhochzeit
  • 10. Hochzeitstag - Rosenhochzeit

Das erste gemeinsame Jahrzehnt 

Den ersten zweistelligen Hochzeitstag sollte man gebührend feiern. Schließlich hat man nun bereits ein ganzes Jahrzehnt gemeinsam verbracht! Die gebräuchlichste Bezeichnung für den 10. Hochzeitstag ist übrigens die Rosenhochzeit. Die wunderschöne Rose wird auch als Blume der Liebe bezeichnet, herrlich duftend, schön anzusehen, aber auch mit einigen Dornen gespickt, mit denen man jetzt nach 10 Jahren gut umzugehen weiß!
 
Zum Hochzeitstag Rosen verschenken, besonders zur Rosenhochzeit
Zum Hochzeitstag Rosen verschenken, besonders zur Rosenhochzeit!
© Foto von: Sindey Pearce / Unsplash
 
Um dem Paar eine Überraschung zu bereiten, kann auch hier wieder ein Kranz an die Tür gehängt werden – selbstverständlich aus Rosen! Weitere Geschenkideen neben einem Strauß Rosen sind unter anderem ein Wellness-Bad mit Rosenblütenblättern, schönes Porzellan mit Rosenaufdruck, Rosenlikör oder -marmelade und schließlich ein mit Rosenblättern bedeckter Frühstückstisch. Auch etwas, das 10 Jahre alt ist (zum Beispiel ein guter Whisky oder eine Erinnerung an den Tag der Hochzeit) stellt ein schönes Geschenk zur Rosenhochzeit dar. 
 

So geht es für euch weiter:

  • 11. Hochzeitstag - Stahlhochzeit
  • 12. Hochzeitstag - Nickelhochzeit
  • 12 ½. Hochzeitstag - Petersilienhochzeit
  • 13. Hochzeitstag - Veilchenhochzeit
  • 14. Hochzeitstag - Elfenbeinhochzeit
  • 15. Hochzeitstag - Kristallhochzeit
  • 16. Hochzeitstag - Saphirhochzeit
  • 17. Hochzeitstag - Orchideenhochzeit
  • 17 ½. Hochzeitstag - Flitterhochzeit
  • 18. Hochzeitstag - Türkishochzeit
  • 19. Hochzeitstag - Perlmutthochzeit
  • 20. Hochzeitstag - Porzellanhochzeit
 
Porzellanhochzeit: Braut mit Vintage-Porzellantassen
20 Jahre verheiratet: Die Porzellanhochzeit – das weiße Gold ist edel und wertvoll, aber auch zerbrechlich.
© Foto von: Heather barnes / Unsplash

20 Jahre Ehe – ein Grund zu feiern

Das 20. Jahr wird auch als Porzellan-Hochzeit bezeichnet. Eine Liebe, bei der man sich bereits seit 20 Jahren treu zur Seite steht, ist –wie gutes Porzellan – teuer und kostbar. Und auch jetzt noch muss behutsam und mit Vorsicht damit umgegangen werden, denn die Ehe ist schließlich – genau wie das Porzellan – nicht vor dem Zerbrechen geschützt.
 
Zur Porzellanhochzeit wird von Freunden und Nachbarn üblicherweise ein Blätterkranz in die Tür gehängt, an dem zahlreiche Porzellanteller und Porzellantassen befestigt sind. Mit einem kleinen Umtrunk und ein paar Häppchen begrüßt das Brautpaar dann seine Gäste.
 
Als Geschenk kann es sich anbieten, über ein neues Service nachzudenken. Ebenfalls eignen sich Porzellan-Schmuckstücke oder Dekorationen aus Porzellan. Auch eine neue Kaffeetasse mit einem schönen Spruch darauf ist ein passendes Geschenk.
 

Hochzeitstage 21 bis 25: 

  • 21. Hochzeitstag - Opalhochzeit/Buchenhochzeit
  • 22. Hochzeitstag - Bronzehochzeit
  • 23. Hochzeitstag - Titanhochzeit
  • 24. Hochzeitstag - Satinhochzeit
  • 25. Hochzeitstag - Silberhochzeit
 
Silberhochzeit Einladung
Zu einer Silberhochzeit wird häufig im größeren Kreise eingeladen!
© Foto von: KStudio / Freepik.com

25 Jahre – Die Silberhochzeit

Das 25. Jahr ist etwas ganz Besonderes. Dieser Jahrestag wird darum oft gemeinsam mit Familie und Freunden im großen Rahmen gefeiert. Nach 25 gemeinsamen Jahren gilt eine Ehe als ebenso langlebig und wertvoll wie Silber. Daher ist es auch Brauch, das Brautpaar mit einem Silberkranz oder Silberbesteck zu überraschen.
 
Die Silberhochzeit wird oft ähnlich groß zelebriert wie die eigentliche Hochzeit. Entsprechend wird ein Raum gemietet, es gibt Buffet und Getränke, man wirft sich in Schale und tanzt. Die Gäste bringen Geschenke mit und erinnern sich dann im feierlichem Rahmen an den Hochzeitstag vor 25 Jahren.

 

Weitere Hochzeitstage:

  • 26. Hochzeitstag - Jadehochzeit/Eichenhochzeit
  • 27. Hochzeitstag - Mahagonihochzeit
  • 28. Hochzeitstag - Nelkenhochzeit
  • 29. Hochzeitstag - Samthochzeit
 

30 Jahre Hand in Hand
 

Lufballons 30
30 Jahre sind schon eine lange Zeit. Herzlichen Glückwunsch zum 30. Hochzeitstag!
© Foto von: Marina Lima / Unsplash

 

Hochzeitstage vom 30. bis 40. Jahr:

  • 30. Hochzeitstag - Perlenhochzeit
  • 31. Hochzeitstag - Lindenhochzeit
  • 32. Hochzeitstag - Seifenhochzeit
  • 33. Hochzeitstag - Zinnhochzeit
  • 34. Hochzeitstag - Amberhochzeit
  • 35. Hochzeitstag - Leinenhochzeit
  • 36. Hochzeitstag - Smaragdhochzeit
  • 37. Hochzeitstag  - Machalithochzeit
  • 37 ½. Hochzeitstag - Aluminiumhochzeit
  • 38. Hochzeitstag - Feuerhochzeit
  • 39. Hochzeitstag - Sonnenhochzeit
 

40 Jahre Ehe: ein Lebenswerk – weitere Hochzeitstage:

  • 40. Hochzeitstag - Rubinhochzeit
  • 41. Hochzeitstag - Birkenhochzeit
  • 42. Hochzeitstag - Granathochzeit
  • 43. Hochzeitstag - Bleihochzeit
  • 44. Hochzeitstag - Sternenhochzeit
  • 45. Hochzeitstag - Messinghochzeit
  • 46. Hochzeitstag -  Lavendelhochzeit
  • 47. Hochzeitstag - Kaschmirhochzeit
  • 48. Hochzeitstag - Diademhochzeit / Amethyst
  • 49. Hochzeitstag - Zederne Hochzeit
  • 50. Hochzeitstag - Goldene Hochzeit
 
Altes Ehepaar Hand in Hand
Hand in Hand ein Leben lang! Welch Glück so viel Zeit gemeinsam verbringen zu dürfen.
© Foto von: Susanne Pälmer / Pixabay

50 Jahre – die goldene Hochzeit

Die goldene Hochzeit zum 50. Ehejubiläum ist heutzutage schon etwas Außergewöhnliches. Grund genug also, die Familie zu versammeln und diesen Hochzeitstag gemeinsam zu feiern! 
 
Gold steht dabei für Treue und Reichtum. Edel ist die Ehe, die 50 lange Jahre hält, beständig und wertvoll. In einer schönen Rede kann man die letzten 5 Jahrzehnte Revue passieren lassen und zudem Anekdoten, Gedichte und Fotos beitragen. Zudem ist die Dekoration natürlich entsprechend in Gold gehalten.
 

Hochzeitstage über die 50 Jahre hinaus: 

  • 51. Hochzeitstag - Weidenhochzeit
  • 52. Hochzeitstag - Topashochzeit
  • 53. Hochzeitstag - Uranhochzeit
  • 54. Hochzeitstag - Zeushochzeit
  • 55. Hochzeitstag - Platinhochzeit
 

60 Jahre – gemeinsam Seite an Seite

  • 60. Hochzeitstag - Diamantene Hochzeit
  • 61. Hochzeitstag - Ulmenhochzeit
  • 62. Hochzeitstag - Aquamarinhochzeit
  • 63. Hochzeitstag - Quecksilberhochzeit
  • 65. Hochzeitstag - Eiserne Hochzeit
  • 66. Hochzeitstag - Schnittlauchhochzeit
  • 67 ½. Hochzeitstag - Steinerne Hochzeit
  • 70. Hochzeitstag - Gnadenhochzeit
 

70 Jahre  – Ein Leben lang zusammen

  • 72 ½. Hochzeitstag - Juwelenhochzeit
  • 75. Hochzeitstag - Kronjuwelenhochzeit
  • 80. Hochzeitstag - Eichenhochzeit
  • 85. Hochzeitstag - Engelshochzeit
  • 90. Hochzeitstag - Marmorhochzeit
  • 100. Hochzeitstag - Himmelshochzeit
 
Himmelshochzeit
100 Jahre Ehe! Dieser Tag wird symbolisch im Himmel weitergefeiert, bietet aber auch Angehörigen eine tolle Gelegenheit an ihre Eltern oder Großeltern zu denken.
© Foto von: Stacey Gabrielle Koenitz Rozells / Unsplash

 

Ihr möchtet weitere Informationen?

Mit dieser Übersicht der einzelnen Hochzeitstage geben wir euch einen ersten Vorgeschmack: Nach und nach werden wir für euch die tieferen Bedeutungen der Jahrestage und die passenden Hochzeitsbräuche erklären und das Ganze zudem mit nützlichen Tipps zu Unternehmungen und Geschenken anreichern. Seid also gespannt!